Es wurde eine enge Kiste erwartet. Was folgte, war an Spannung beinahe nicht zu übertreffen. Der NRC Thalheim und die RR Tuggen lieferten sich ein Duell auf Augenhöhte. Es war über den ganzen Kampf hinweg ein stetiges Auf und Ab. So führte Tuggen zur Pause noch mit 9:8 Punkten, bevor der NRC zwischenzeitlich das Ruder mit 18:11 Punkten an sich riss. Zum Schluss konnten die Schwyzer jedoch nochmals Punkte gut machen, was zu einem Schlussstand von 19:17 Punkten zu Gunsten

» Weiterlesen

Erster Showdown im Vorderthal

Nach den beiden Niederlagen gegen den RRTV Weinfelden steht der NRC Thalheim mit dem Rücken zur Wand. Gerade mal noch zwei Begegnungen stehen zwischen Ligaerhalt oder Abstieg. Gegner dieser beiden Partien ist der Liganeuling RR Tuggen. Nach einem überraschenden Start-Sieg konnten auch sie keinen Mannschaftskampf mehr gewinnen. Obwohl die RR Tuggen neu in der NLB vertreten ist, ist sie für uns kein unbeschriebenes Blatt. Zu früheren 1. Liga Zeiten gab es jeweils packende Duelle zwischen den beiden Teams. Für die

» Weiterlesen

Sieg bleibt trotzt Leistungssteigerung aus

Mit saftigen fünfzehn Mannschafts-Differenzpunkten zog der NRC Thalheim im Hinkampf gegen den RRTV Weinfelden den Kürzeren. Für den Rückkampf ging es daher primär darum, die eigenen Stärken für die verbleibenden Abstiegskämpfe zu finden. Dass der NRC aufgrund von kurzfristigen Abwesenheiten auf mehrere Ringer verzichten musste, machte die Aufgabe sowieso nicht einfacher. Dem einmal mehr zahlreich erschienenen Publikum wurde dann aber mehrheitlich spektakulärer Ringsport gezeigt. Von den neun ausgetragenen Kämpfen, konnten dann dank einer kollektiven Leistungssteigerung auch drei gewonnen werden. Mit

» Weiterlesen

Auftaktpleite in Playouts

Mit dem Start der Playouts geht es jeweils für den NRC Thalheim in die so richtig heisse Phase der Saison. Gegner in der ersten Runde ist der RRTV Weinfelden. Trotzt einem durch zahlreiche Verletzungen geplagtem NRC Team versprach die Abwaage eine enge Begegnung. Leider traf diese dann nicht ein. Eine zu abgebrühte Leistung der Thurgauer lies unsere Thalner Ringer gar nicht richtig in Fahrt kommen. So konnten Schlussendlich gerade mal zwei der zehn Kämpfen gewonnen werden, wodurch eine heftige 11:26

» Weiterlesen

1. Playout-Runde gegen altbekannten Gegner

Auch in der Saison 2019 führt die Mission Ligaerhalt für den NRC Thalheim nicht um die Playouts herum. Aufgrund sechs Niederlagen und somit null Punkten beendeten wir vielleicht sogar unter unseren Erwartungen die Vorrunde auf dem letzten Gruppenplatz. Grund dafür war nicht zuletzt, dass die mitstreitenden Teams zurzeit schlicht den einen oder anderen Schritt weiter sind. In der ersten Runde der Playouts trifft der NRC Thalheim nun mit dem RRTV Weinfelden auf einen Altbekannten. Seit dem 2014 standen sich die

» Weiterlesen

Erneute Niederlage gegen RC Oberriet Grabs

Für den letzten Vorrundenkampf war in der erneut gut gefüllten Gässlihalle die Ringer vom RC Oberriet Grabs zu Gast. Obwohl schlussendlich von den geplanten zehn Kämpfen nur deren sieben ausgetragen wurden, boten die beiden Mannschaften einiges an guter Ringeraktion. Im Leichtgewicht bis 57kg bekam es Joel Zimmermann mit einem mehrfachen Schweizer Meister zu tun und musst eine Schulterniederlage in Kauf nehmen. Da im folgenden Kampf bis 130 kg der Gegner von Adrian Wetzstein auf Grund einer Verletzung Forfait geben musste,

» Weiterlesen

Ersatzgeplagtes Team mit solider Leistung

Nach der 8:26 Hinrunden Pleite gegen die RS Sense hatte der NRC Thalheim nun in der Rückrunde einiges gut zu machen. So war die Niederlage keinesfalls unberechtigt oder auch aufgrund der starken Sensler Aufstellung nicht zu erwarten, jedoch viel zu hoch ausgefallen. Die Vorzeichen für den Rückkampf waren aber aus Thalheimer Sicht keinesfalls erfreulich. Nämlich mussten die Thalner mit Dani Fraraj auf eine Teamstütze verzichten (war im Einsatz bei seinem Heimclub) und es plagen weiterhin Verletzungen das ohnehin dünn besetzte

» Weiterlesen

Thalheim weiterhin ohne Sieg

Unter festlichem Oktoberfest-Motto traf der NRC Thalheim am 5. Oktober 2019 in der heimischen Gässlihalle auf die RR Brunnen. Obwohl die Schwyzer in der bisherigen Saison zwei für sie ungewohnte Niederlagen hinnehmen mussten, waren sie der klare Favorit in dieser Begegnung. Spätestens die Abwaage bestätigte dieser Gedanken. Mit einem Schlussresultat von 12:28 Punkten mussten wir dann auch die nächste Niederlage einstecken. Jedoch gab es wiederum den einen oder anderen Lichtblick. So konnte zum Beispiel Joel Zimmermann seinen ersten Mannschafspunkt für

» Weiterlesen

Lediertes Thalheim unterliegt starkem RCOG klar

Nach einer für viele unerwarteten Startniederlage von dem RC Oberriet Grabs gegen die RS Sense, folgte letzte Woche der Sieg gegen den Meister Brunnen. Die Rollen waren somit beim Fight RCOG – NRC klar verteilt. Die Tatsach das sich in der vergangenen Woche gleich zwei Thalner Ringer eine Verletzung zuzogen und die Optionen in den oberen Gewichtsklassen ausgingen, machte die Aufgabe nicht einfacher. Nichtsdestotrotzt wollen wir auf keinen Fall schon kapitulieren und es konnten immerhin zwei Kämpfe gewonnen werden. Schlussresultat

» Weiterlesen

Sense zu stark für Thalner Ringer

Aufgrund der Mannschaftsresultate der letzten Jahre war bei der Begegnung NRC Thalheim gegen RS Sense ein knappes Resultat zu erwarten. Eine kontinuierliche Nachwuchsentwicklung auf Seite der Freiburger sowie die Präsenz von einigen ehemaligen NLA-Kämpfer lieferte jedoch dazu bei, dass sich der NRC mit einer klaren Niederlage von 8:26 Punkten abfinden musste. Viele Kämpfe waren über eine grosse Distanz ausgeglichen, jedoch waren die Sensler zum Schluss abgebrühter, wodurch sie in neun von zehn Kämpfen als Sieger dastanden. Am 28. September reist der

» Weiterlesen
1 2 3 11