RS Sense zu stark für den NRC Thalheim

Am 04. November fand der Rückkampf der ersten Playout-Runden gegen die RS Sense statt. Da der Hinkampf mit 24:16 zu Gunsten für Sense ausgegangen ist, war klar, dass der NRC den Heimkampf mit acht Differenzpunkten gewinnen musste. Diese ohnehin schon schwierige Aufgabe wurde mit einer extrem starken Mannschaftsaufstellung von Sense unterstrichen.

Nichts desto trotzt zeigten die Thalner Ringer keine Furcht und starteten im Vergleich zum Hinkampf einiges besser in die Begegnung. Leider reichte es schlussendlich trotzt teilweise sehr guten Leistungen nicht zu dem erhofften Sieg und auch die zweite Runde ging mit 20:16 Punkten an die Freiburger.

Ab dem kommenden Samstag geht es somit gegen Domdidier weiterhin um den Liga-Erhalt. Am 11. November 2017 steht der Auswärtskampf und am 18. November 2017 die Rückrunde in Thalheim an. 

Hoppe Thale!

Kampfdetails zu NRC Thalheim vs. RS Sense:

 

Fotos zu NRC Thalheim vs. RS Sense

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

 

 

Schreibe einen Kommentar