Medaillen Erfolge für Nachwuchs



Am gestrigen Samstag startete unser Nachwuchs an zwei unterschiedlichen Turnieren ins 2020.
Zum einen nahmen fünf Kids am Nachwuchsturnier in Freiamt teil, zum anderen startete Jannis Christ an der Baden-Württembergischen Meisterschaft.
Die fleissigen Trainingsbesuche zahlten sich für die einen aus. So konnte Tobias (3. Platz) wie auch Severin (2. Platz) einige Kämpfe gewinnen und eine Medaille nach Hause nehmen.
Auch die anderen (namentlich Enea, Lukas und Luca) zeigten beherzte Kämpfe und konnten weitere Erfahrungen sammeln.

Die Württembergische Meisterschaft der Junioren in Ebersbach war perfekt organisiert und entpuppte sich als stark besetztes Turnier.
Jannis Christ fand in der Gewichtsklasse bis 65kg ein starkes Feld vor und lieferte insgesamt einen guten Wettkampf ab.
Im ersten Kampf war Jannis nocht nicht voll bereit und verlor nach über 5 Minuten infolge technischer Überlegenheit.
Beim zweiten Kampf gelangen seine blitzschnellen Beinangriffe und Jannis gewann knapp mit 5:4 Punkten.
Beim dritten Kampf lag Jannis nach einer 4er Wertung in der zweiten Hälfte in Führung und verlor dann doch ärgerlich mittels Schulterniederlage. Somit konnte er sich nicht ganz für die Diplomkämpfe qualifizieren und landete auf dem 7. Rang.
Trotz verpasstem Diplom hat Jannis starke Kämpfe gezeigt und lässt darauf hoffen im nächsten Turnier mit etwas mehr Ringertrainings in den Beinen eine bessere Platzierung zu erzielen.

Schreibe einen Kommentar