1. Playout-Runde gegen altbekannten Gegner



Auch in der Saison 2019 führt die Mission Ligaerhalt für den NRC Thalheim nicht um die Playouts herum. Aufgrund sechs Niederlagen und somit null Punkten beendeten wir vielleicht sogar unter unseren Erwartungen die Vorrunde auf dem letzten Gruppenplatz. Grund dafür war nicht zuletzt, dass die mitstreitenden Teams zurzeit schlicht den einen oder anderen Schritt weiter sind.

In der ersten Runde der Playouts trifft der NRC Thalheim nun mit dem RRTV Weinfelden auf einen Altbekannten. Seit dem 2014 standen sich die beiden Teams bereits satte zehn mal gegenüber. Auch wenn die Bilanz mit gerade mal einem Sieg und dafür neun Niederlagen nicht gerade optimistisch stimmt, waren die Begegnungen mit einem durchschnittlichen Score von 16:23 jeweils doch einigermassen ausgeglichen.

Hinkampf ist bereits am kommenden Samstag um 19.00 Uhr in Weinfelden. Der Rückkampf findet dann eine Woche später auch um 19.00 Uhr in der Gässlihalle statt. Wir freuen uns auf jede Unterstützung unserer Fans – in dieser Phase der Saison ist diese wichtiger den je.

#Hoppthale

Schreibe einen Kommentar