Waldstädter Cup 2019



Am 10. August 2019 fand in Horw LU der jähliche Waldstädter Cup statt. Mit von Partie waren total 12 Teams. Zehn aus der Schweiz und zwei aus Österreich.

Der NRC Thalheim bekam es in seiner vierer Gruppe mit den Mannschaften aus Freiamt, Willisau und Hörbranz (Ö) zu tun. Sowohl in unserem Kantonsderby mit Freiamt wie auch im Duell mit Hörbranz mussten wir klar den Kürzeren ziehen. Gegen Willisau konnten zwar drei Kämpfe gewonnen werden, jedoch reichte auch dies nicht zu einem Vollerfolg.

Somit landeten wir auf dem letzen Platz und bekammen es in den Rangierungskämpfen mit Winterthur und Sense zu tun. Gegen Sense reichte es trotzt guten Leistungen zu keinem Sieg. Da sich im letzten Kampf des Tages gegen Winterthur nochmals alle zusammenrämpelten, konnte doch noch ein Teamerfolg gefeiert werden.

Alles in Allem war der Cup erneut einen Erfolg. So konnten unsere Ringer ein wenig Kampferfahrung sammeln und die eigenen physischen Grenzen testen.

Nun geht es in die letzte Phase der Meisterschaftsvorbereitung, bevor es dann am 7. September ein erstes Mal ernst wird.

Schreibe einen Kommentar