Der Ligaerhalt ist gesichert!

Mit einem Minivorsprung von gerade mal zwei Punkten ging es im Auswärtskampf gegen OC Domdidier nochmals um so ziemlich alles. Sowohl der NRC wie auch die Gäste mobilisierten nochmals alles für diesen wegweisenden Kampf. Zur Freude von Kämpfer wie auch Fans kehrte Marc Weber für diesen so wichtigen Kampf ins Team zurück.

Seine Hilfe war dann auch notwendig. In einem ausgeglichenen Mannschaftskampf wurde dem Publikum über zehn Kämpfe alles geboten. Zur Pause lag der NRC nach vier Niederlagen und einem Sieg noch mit 13:7 Punkten hinten. Da dann aber in der zweiten Hälfte vier klare Siege folgten, konnte das Score noch mit 19:22 Punkte gedreht werden.

Mit diesem erneut sehr knappen Sieg sichert sich der NRC Thalheim somit den vorzeitigen Ligaerhalt! An den verbleibenden zwei Rangierungskämpfe (Platz 5 und 6) gegen den RC Oberriet-Grabs geht es somit um nicht mehr all zu viel. Trotzdem möchte der NRC diese Saison nach den zwei Siegen gegen Domdidier noch positiv zu Ende führen.

Schreibe einen Kommentar