Aufregendes Ringer-Wochenende

Am vergangenen Wochenende fang nicht nur der letzte Hinrundenkampf vor heimischen Publikum statt, am Sonntag ging es in der Gässliturnhallte gleich weiter mit dem ORV-Nachwusturnier.

Am Samstag haben wir den unbestrittenen Leader, die RR Brunne, empfangen. Dem einmal mehr zahlreich erschienenen Publikum wurde viel Action geboten. Der NRC konnte sich dank einer kollektiven Leistungssteigerung im Vergleich zum Hinkampf, wo alle zehn Kämpfe zu Gunsten der Schwyzer ausgingen, steigern. So wurden nun zwei Kämpfe gedreht. Da aber vorallem die letzten drei Kämpfe aus Thalner Sicht ein wenig schlecht ausfielen, folgte eine weitere Niederlage von 8:31 Punkten.

Am Sonntag stand dann der Nachwus im Vordergrund. An dem diesjährigen ORV-Turnier waren unter den rund 70 Teilnehmenden auch acht Ringern vom NRC Thalheim dabei. Die einen konnten erste Erfahrungen sammeln, für die anderen reichte es sogar aufs Podest. Bilanz war eine Gold- sowie zwei Bronzenmedaille. Weiter so Jungs!

Am 13. Oktober steht noch der Auswärtskampf gegen den RC Oberriet-Grabs an. Anschliessend gibt es ein Ringkampf freies Wochende bevor es dann am 27. Oktober in den Playout ein erstes mal so richtig Ernst wird.

 

Schreibe einen Kommentar