Schweizermeisterschaft Greco Aktiv und Kadetten 2016

Am 04. Juni 2016 führte die RS Kriessern in Oberriet SG die Schweizermeisterschaft in den Kategorien Aktiv und Kadetten (Greco) durch. Der NRC war in beiden Altersklassen vertreten. Wir konnten bei den Kadetten zwei und bei den Aktiven gar vier Ringer stellen. Da an diesen Schweizermeisterschaften jeweils Ringer aus allen Ligen vertreten sind, war es bereits im Vorhinein klar, dass einige ein gewisses Lehrgeld bezahlen müssen jedoch mit einem Exploit ein Diplom oder vielleicht sogar eine Medaille drin liegen sollte.

» Weiterlesen

Schweizermeisterschaft Junioren in Oberriet (Freistil)

Am letzten Wochenende fanden für die Junioren, die Schweizermeisterschaften im freien Stil in Oberriet statt. Der NRC Thalheim reiste mit drei Athleten an. Aron Meier startete in der Gewichtsklasse bis 74kg, dem Gewicht mit dem grössten Teilnehmerfeld. Dementsprechend stark war die Konkurrenz. Aron konnte jedoch neben 2 verlorenen Kämpfen auch 2 Siege erringen. Daraus resultierte am Schluss den guten 8. Rang von 19 Ringer. In der Gewichtsklasse bis 84kg erkämpfte sich Marc Weber die Bronzemedaille. Von 4 Kämpfen musste er sich

» Weiterlesen

Osterwochenende in Utrecht (NED)

Der NRC Thalheim trat zum zweiten Mal nach 2015 mit über 80 anderen jungen Schweizer Ringer und Ringerinnen am internationalen Osterturnier in Utrecht, in den Niederlanden, an. Somit war die Schweiz als grösste Delegation am traditionellen Turnier vertreten. Es waren über 700 Athleten und Athletinnen aus über 20 Ländern am Start und kämpften auf bis zu 7 Matten gleichzeitig (die Jungs im Griechisch-Römischen Stil, die Mädchen im Freistil). Das ereignisreiche Wochenende startete für die 7 Ringer und den mitgereisten Trainer

» Weiterlesen

Matchbericht Playout IV

Mit einer 16:21 Niederlage aus dem Hinkampf hatte der NRC Thalheim eine zünftige Hypotheke von mindestens zehn Mannschaftspunkten wettzumachen.  Nach einem ausgeglichenen Start von zwei Siegen durch Chregel Widmer und Dani Faraj und zwei umkämpften Niederlagen von Jonas Ott sowie Jonas Treier waren wir eigentlich auf gutem Kurs. Leider nur fehlte Claudio Herren im folgenden Kampf das notwendige Glück. In einem sehr aktiven Kampfgeschehen zog Claudio in einer Situation den Kürzeren und verlor auf die Schultern. In der zweiten Hälfte

» Weiterlesen

Matchbericht Playout III

Die laufende Saison der Hutter Challenge League geht bereits in die zweitletzte Runde. Trotz soliden Leistungen in der Vorrunde und auch in den bisherigen Playouts reichte es leider nie mehr zu einem Vollerfolg. Der letzte Mannschaftssieg liegt bereits einige Wochen zurück, nämlich gegen den RRTV Weinfelden in der ersten Runde. Genau gegen diesen Gegner ging es nun in den alles entscheidenden Playouts. Auch die Thurgauer waren sich dem Ernst der Lage bewusst und griffen tief in die Trick-Kiste was die

» Weiterlesen

Matchbericht Playout II

Unter dem Abendmotto „Ringerizza“ und einer durchaus gut gefüllten Halle begrüssen wir die Ringer aus Domdidier zum Rückkampf der ersten Playout-Runde. Da der NRC Thalheim die erste Begegnung  mit 19:17 Mannschaftspunkten knapp verlor, war er nun zu einer Reaktion gezwungen. Im ersten Kampf des Abends ging es enorm knapp zu und her. Dani Faraj war einem Sieg nahe, verlor schlussendlich aber nach Punkten. Im Schwergewicht bis 130kg Freistil musste auf Grund von Verletzungen im Thalner Team erneut Chrigel Widmer in

» Weiterlesen

Matchbericht Playout

Nach insgesamt einem Sieg und fünf Niederlagen in der Gruppenphase war die logische Folge, dass wir auch wie im letzten Jahr den Ligaerhalt nur in den Playouts sichern können. Als Gruppendritter der Ostgruppe trafen wir wiederum auf den Viertplatzierten der Westgruppe, Domdidier. Der erste Kampf verlief äusserst ausgeglichen, leider nur gab Dani Faraj in den letzten Sekunden noch Punkte ab und verlor hauchdünn. Da auch Oliver Odermatt bis 130 Kg sowie auch Sandro Graf 61 Kg keine Akzente setzen konnten

» Weiterlesen

Matchbericht 6. Runde

Für die letzte Runde der Gruppenkämpfe reiste der NRC in die Innerschweiz nach Brunnen. Da der RR Brunnen bereits als ungeschlagener Leader für die Halbfinals qualifiziert war und es für den NRC kein Weg um die Playouts mehr gab, ging es für beide Teams nicht mehr um allzu viel. Gerade daher und vor allem auch auf Grund von diversen Verletzungen kamen nicht weniger als drei Thalner Ringer zu ihrem ersten Einsatz. Die erste Halbzeit war schlicht und weg zum Vergessen.

» Weiterlesen

Matchbericht 5. Runde

Matchbericht 5. Runde  Auf Grund der aktuellen Punkteverteilung in der Tabelle war die Ausgangslage vor dem Auswärtskampf gegen den RC Oberriet-Grabs für den NRC relativ klar. Man musste diese Begegnung gewinnen um noch Hoffnungen für die Playoffs zu wahren. Mit einer kompletten Mannschaft und dem Willen alles zu reissen, reisten wir in die Ostschweiz. Leider wurden wir schlussendlich herb enttäuscht.  Bis 57kg Greco kam Jonas Treier zu seinem zweiten Einsatz. Er zeigte eine gute Leistung, wurde schlussendlich aber von seinem

» Weiterlesen
1 2